SG Frauen endlich wieder erfolgreich

Diese Nachricht wurde schon 1135 mal gelesen.

Am vergangenen Samstag ging es für die Frauen der SG Bützow/Güstrow in heimischer Wilhelm-Schröder-Sporthalle gegen den SV Warnemünde. Nach nun 2 Niederlagen in Folge war mal wieder ein Sieg fällig.

Die Damen waren von Anfang an voll und ganz bei der Sache. Gleich der erste Angriff wurde mit einem Tor abgeschlossen. Von dort an gab die SG die Führung nicht mehr wieder her. Die Abwehr stand sicher. Anna Herbst und Suntje Glamann hatten die Kreisläuferin sicher im Griff, sodass sie kaum torgefährlich werden konnte. Im Angriff tat sich die SG etwas schwer. Nicht jeder Ball ging dort hin, wo er sollte und das Spiel war teilweise zu langsam, sodass keine Torgefahr ausgestrahlt werden konnte. Mit einem Halbzeitstand von 16:12 ging es in die Kabine.

In der zweiten Halbzeit rüttelte sich die SG noch einmal auf. Der Angriff wurde schneller, sodass Lücken in der gegnerischen Abwehr entstanden sind und die Damen öfter zum Torabschluss kamen. Caroline Kröning setzte sich mit neun Toren in diesem Spiel hervorragend durch. Jede Spielerin hatte ihren Einsatz. Die SG gewann schlussendlich verdient mit 30:25.

Nun liegen 3 Wochen Spielpause vor den Frauen. Am 22. Februar geht es dann weiter mit einem Auswärtsspiel gegen den HSV Grimmen 92.

Wegner, Koula (im Tor), Kretschmer (3), Mendle (1), Behning (3), Krüger, Bollow-Garlipp (4), Buchholz (7), Kröning (9), Glamann, Block, Dünow, Staude, Herbst (3)

geschrieben von Juliane Block