wJC weiterhin ungeschlagen

Diese Nachricht wurde schon 1479 mal gelesen.

Am Sonntag empfing die weibliche Jugend C des TSV Bützow mit dem SC Laage den Tabellendritten der Bezirksliga West. Nach längerer Spielpause galt es für den TSV auch im drittletzten Saisonspiel die Siegesserie auszubauen und damit die Tabellenführung zu behaupten.

Die C-Juniorinnen gingen dementsprechend konzentriert ins Spiel. Nach dem anfänglichen 2:1 bauten Sie die Führung immer weiter aus. Aus Ihrer gewohnt starken Deckung wurde das Angriffsspiel der Gäste immer wieder unterbunden. Was dann noch aufs Tor kam, entschärfte eine wieder bärenstark aufgelegte Emilia Pietzack. So ließ der TSV in den ersten 25 Spielminuten nur 5 Gegentore zu. Neben vielen Kontertoren waren die Bützowerinnen im Positionsspiel meist nicht ohne Foul zu stoppen. Einziges Manko war die Wurfverteilung. Zur Halbzeit sprang so eine deutliche 14:5 Führung heraus.

Für die zweite Hälfte sollte die Offensive auf noch mehr Schultern verteilt werden. Den Gastgeberinnen gelang dies nicht immer, auch da die Laagerinnen versuchten besser zu decken. Trotzdem baute der TSV seine Führung weiter aus. Aufgrund der starken Deckung und Torhüterleistung blieben die Bützowerinnen auch im 8.Saisonspiel ungeschlagen und siegen am Ende deutlich mit 27:11. Am kommenden Samstag gilt es dann im Rückspiel beim Tabellenzweiten in Teterow die mögliche Meisterschaft endgültig zu holen.

Für Bützow spielten: E.Pietzack (29 Paraden), Drews (1 Tor), Wegner (2), Jacobs (2), Grünz (6), Boddien (4), Röse, Block (1), Richter (10) und H.Pietzack.

Maik Wegner