Verdienter Sieg für unsere Mädels

Diese Nachricht wurde schon 1248 mal gelesen.

Die weibliche Jugend E des TSV Bützow hatte in der Handball-Bezirksliga die Mannschaft von Grün-Weiß-Schwerin II zu Gast.
Die Bützower Mädchen setzten die Vorgabe ihres Trainers gut um. Aus einer sicher und engagiert agierenden Abwehr heraus konnten immer wieder schnelle Angriffe eingeleitet werden, die zu Torerfolgen für die Bützower führten. Bereits in der 11.Minute stand es verdient 11:2 für Bützow und mit 13:3 ging es in die Halbzeitpause.
Mit Beginn der zweiten Halbzeit und dem damit verbundenen Systemwechsel vom 3 gegen 3 zur Zwei-Linien-Deckung, geriet der Bützower Spielfluss etwas ins stocken. Den Angriff sicher aufzubauen und konsequent abzuschließen, sowie die erarbeiteten Lücken zu nutzen, fällt noch etwas schwer und so blieben manche Chancen zum Torerfolg ungenutzt.
Aber auch auf Schweriner Seite fehlten im Angriff die Ideen, um die gut stehende Abwehr von Bützow zu überwinden. So erfolgten Würfe aus der zweiten Reihe auf das Tor, die jedoch nicht eingenetzt werden konnten, da sie durch die Bützower Torhüterin, welche jederzeit aufmerksam und sicher agierte, pariert wurden. Über ein 15:3 (30. Min) haben die Bützower Mädchen dennoch nichts anbrennen lassen und schließlich verdient mit 17:3 gewonnen.

Für Bützow kamen zum Einsatz: Wächtler (Tor), Best, Blank, Burkschat, Dittmann, Eikelberg, Hartfil, Pilatzki, Stange, Wendhausen, Zarse

Kristin Hartfil