mJE erneut erfolgreich

Diese Nachricht wurde schon 1182 mal gelesen.

Die Handball E-Junioren des TSV Bützow erkämpften sich auswärts gegen den Plauer SV einen 13:16 Sieg. Nachdem die Gastgeber kurzzeitig die Führung übernahmen und die Bützower einige Zeit brauchten, um ins Spiel zu finden, übernahm der TSV das Kommando. Über die Stationen 3:3 (9.M.), 3:5 und 5:7 (17.M.) drehte der TSV das Duell. Mit einem Abstand von 4 Toren lagen die Bützower zur Pause beim Stand 5:9 vorn. Nach dem Anpfiff zur zweiten Hälfte konnte sich der TSV bis auf sieben Tore absetzen. Der TSV schien sich schon siegessicher. Doch die jungen Plauer ließen nicht locker und nutzten ihren Heimvorteil aus. In der Schlussphase wurde das TSV-Team noch einmal richtig unter Druck gesetzt. Die Bützower hatten in der Abwehr einige Probleme, sich gegen ihren Kontrahenten zu behaupten, und auch im Angriffsspiel konnten einige gutvorbereitete Chancen letztlich nicht erfolgreich abgeschlossen werden. So bekamen die Plauer noch einmal Aufwind. Am Ende sollte ein Drei-Tore-Vorsprung, für den Tabellenzweiten reichen, um als Sieger vom Parkett zu gehen.

Für den TSV spielten: Malte Rieck (Tor), Hannes Junker, Lennart Werner (4), Tom Zeiger, Luca Lucht (2), Johannes Opalka (6), Timo Klinder (1), Dave Kauer (2), Niclas Herrmann (1)