Eurawasser-Cup läutet die Handballsaison ein

Diese Nachricht wurde schon 1275 mal gelesen.

Ab dieser Saison heißt es „Wir sind D-Jugend“ und mit dem Eurawasser-Cup geht’s nun auch spielerisch in die Saison 2015/2016. In der letzten Ferienwoche führten wir ein zweitägiges Trainingslager durch, bei dem das Hauptaugenmerk auf dem Aufbau der Kondition und Koordination und der Schulung des Spielverständnisses stand.
Im durchgeführten Turnier trafen die Mädchen auf die Mannschaften aus Neukloster und Schwerin, gegen die in der Vorbereitung bereits ein Trainingsspiel stattfand. Wir siegten gegen die Mannschaft aus Neukloster deutlich, aber gegen die Schweriner taten wir uns schwer. Und so entschieden am Ende nicht nur das Spielvermögen, sondern auch das Selbstvertrauen und der Mut zum Siegen über den Endstand. Gegen die bekannten Mädchen aus Teterow kamen die Mädels zunächst nicht ganz so leicht ins Spiel, manch erarbeitete Lücke wurde ungenutzt gelassen und somit die Chance zum Torerfolg nicht genutzt. Das Zusammenspiel wurde besser und die erzielten Tore erschienen nach und nach auf der Anzeigentafel. Gegen den späteren Turniersieger der TSG Wismar gab es ein ruhiges faires Spiel zu sehen. Viele Torwürfe, auch das Werfen aus der zweiten Reihe und kleine Aktionen am Kreis erbrachten dann kurz vor Schluss doch noch den heiß ersehnten Ehrentreffer, um das Spiel nicht mit einer „0“ zu beenden.
Den zweiten Platz hinter der TSG Wismar belegte die Mannschaft vom Grün-Weiß Schwerin. Die Bronzene Medaille wurden den Mädchen vom TSV Bützow umgehängt. Erst im letzten Spiel sicherten sich die Mädchen vom SSV Teterow den vierten Platz und ließen den VfL BW Neukloster auf Rang fünf hinter sich.

Unsere Spielergebnisse:
TSV Bützow ./. Vfl BW Neukloster 11:1
SSV Einheit Teterow ./. TSV Bützow 2:8
TSV Bützow ./. GW Schwerin 3:9
TSG Wismar ./. TSV Bützow 11:1

Spieler/innen:
Wächtler (Tor), Blank, Burkschat, Dittmann, Hartfil, Schwinkendorf, Stange, Theobald, Wendhausen, Zarse

Aufruf
Unter dem Motto „Handball macht Spaß und gefällt mir“ sucht die Handballabteilung des TSV Bützow handballbegeisterten Nachwuchs. Wenn auch Du ein Freund des kleinen runden Balles werden möchtest, dann melde Dich einfach mal an und probiere es aus.
Wir trainieren dienstags in der Wilhelm-Schröder-Sporthalle und am Donnerstag in der Sporthalle am Rühner Landweg.
D-Jugend (2004 und 2005) 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr