Männliche Jugend E erfolgreich

Diese Nachricht wurde schon 83 mal gelesen.

Klasse Spiel!

 

Das 2. Spiel der neuen Saison der MJE vom TSV Bützow liegt hinter dem Team und seinen Trainern, Frank Schröder und Wolfgang Koch.

Das jüngste Team der Bezirksliga West MJE Staffel B setzt sich aus 13 Jungen zusammen, von denen die Hälfte der Spieler altersgemäß sogar noch in der F-Jugend spielen könnte.

Nachdem das junge Team ihr erstes Spiel gegen den TSG Wismar mit 21:7 verloren hatte, zeigten die Spieler am Sonntag, wie flink, pfiffig und stark im Angriff sie sein können.

Spielstart war 11:00 Uhr gegen den Parchimer SV, und bereits in der ersten Halbzeit gingen die Spieler des TSV Bützow in Führung. Die Jungs überzeugten durch ein super Zusammenspiel, waren wachsam und nutzten jede Chance um an den Ball zu kommen. Ihre Tore waren in der 1. Halbzeit durch den Torwart Henning Ross und in der 2. Halbzeit durch Rocco Tschernyschow bestens geschützt.

Selbst einen 7 Meter bekamen die Zuschauer zu sehen, welchen Emil Drüke glanzvoll in das gegnerische Tor versenkte.

Die Trainer wechselten ihre Spieler gezielt aus, so dass jeder sein Können unter Beweis stellen und sein Team unterstützen konnte.

Die Mannschaft verließ voller Stolz das Spielfeld, sie besiegte den Parchimer SV mit 22:7 Toren.

Es war ein tolles Spiel dieser jungen Mannschaft.

 

Es spielten:              Henning Ross (im Tor), Max Malte Vorpahl (4), Ville Emile Karlsson Drüke (3),

                            Tyler Groß (1), Franz Pakendorf (1), Johann Schröder (5), Lasse Begrad,

Nick Lantow (5), Phil Schwarzfeld, Rocco Tschernyschow (im Tor),

Karl Pakendorf (3)

 

Trainer:              Frank Schröder, Wolfgang Koch