Kantersieg der männlichen D-Jugend

Diese Nachricht wurde schon 177 mal gelesen.

Trainer zufrieden

 
Am vergangenen Wochenende bestritt die männliche Jugend D des TSV  ihr nächstes Heimspiel. 
Der Gegner aus Teterow war für unseren Nachwuchs noch unbekannt. Sie überließen jedoch nichts dem Zufall, agierten souverän und ließen bis zur 11. Minute nur ein Gegentor zu.
Durch einige Nachlässigkeiten in  Abwehr und Angriff,  einigen Fehlwürfen sowie die inkonsequente Verteidigung des  Linkshänders der Teterower Gäste, stand es zur Halbzeit 15:4.
In der zweiten Hälfte griffen die Jungs – wie vom Trainergespann gewünscht- in der Abwehr zu und nutzten die Möglichkeiten im Angriff effektiver. Durch gezielte  Umsetzung von Traineransagen konnten sich fast alle Jungs in die Torliste eintragen bzw. haben schöne Torvorlagen erspielen können. Die Jungs haben nichts anbrennen lassen und konnten sich somit am Ende mit einem 33:6-Sieg belohnen. Die Jungs haben bei diesem Spiel – zur Freude der Trainer und Eltern – eine schöne Mannschaftsleistung gezeigt und in diesem Heimspiel einmal mehr bewiesen, dass sie ein Team sind! 
Danke auch an die Teterower Jungs, die ihrerseits bis zum Ende fair gekämpft haben.