Torfestival zum Abschied

Diese Nachricht wurde schon 1984 mal gelesen.

Zu ihrem letzten Heimspiel empfing unsere männliche Jugend A am Samstag das Tabellenschlußlicht vom HSV Grimmen. Vor knapp 100 Zuschauern in der Wilhelm Schröder Sporthalle sorgten die TSV- Jungs schon in der Anfangsphase für klare Verhältnisse. Bereits nach zehn Minuten führten die Hausherren deutlich mit 10:2 Toren. Erstmalig in diesem Jahr konnte Maximilian Veit nach überstandener Verletzung wieder mitwirken und sorgte für richtig Wirbel im rechten Rückraum. Die Bützower waren den Gästen in allen Belangen überlegen und setzten ihr Torfestival fort. Mit sehenswerten Spielzügen begeisterte die Mannschaft um das Trainerduo Jörg Schwarzer und Mario Laß ihr Publikum. Highlight der ersten Spielhälfte war ein traumhaftes Kempa- Tor von Yannick Laß nach toller Vorlage von Henning Zisler. Schon zur Halbzeit führte unsere A-Jugend gegen überforderte Grimmener uneinholbar mit 26:8 Toren.
Auch in der zweiten Spielhälfte dominierte der TSV klar das Geschehen und ließ insgesamt nur noch vier Gegentore zu! Auf Bützower Seite ging das muntere Torewerfen weiter. Von allen Positionen wurde Druck auf das gegnerische Tor ausgeübt und gekonnt eingenetzt. Am Ende gewann der TSV diese Partie ganz souverän mit 42:12 Toren. Mit diesem Kantersieg im letzten Heimspiel hat sich unsere A- Jugend eindrucksvoll von ihren begeisterten Fans in der Wilhelm Schröder Sporthalle verabschiedet. Mit einem Sieg im letzten Saisonspiel am 18.04.15 (Anpfiff 14:30 Uhr) beim Stralsunder HV hat die Mannschaft noch eine Minimalchance auf den 3.Platz in der Mecklenburg Vorpommern Liga. Die Bützower sind dabei auf einen Patzer der Konkurrenz vom Stralsunder HV und der SG Vorpommern angewiesen.

IMG_4832

Nach dem Spiel nutzte die Mannschaft die Gelegenheit, um sich bei ihren treuen Teamsponsoren, dem Famila Warenhaus Bützow, dem Autohaus PaKo Bützow, der Personen- und Krankenbeförderung Gabriele Harloff aus Bützow und der Generali Versicherung Jörg Schwarzer aus Bützow für die langjährige Unterstützung zu bedanken.

P1020278

Für den TSV Bützow spielten:

Fiete Klähn, Chris Harloff, Friedrich Holm (im Tor), Jonas Dethloff (1), Jannis Freiwald (3), Johann Mauck, Sören Brendler (4), Denny Pahl (6), Louis Mießner, Tim Möller, Maximilian Veit (7), Nico Ackerhans (4), Yannick Laß (10) und Henning Zisler (7)

Bild2
Bild1
Logo-PAKO_sm
famila_besser