Heimspiel der Frauen am 05.11.2016

Diese Nachricht wurde schon 795 mal gelesen.

Am 5. November 2016 gibt es in der heimischen Halle eine Begegnung, die zumindest in den letzten Jahren stets eine gewisse Brisanz hatte. Die Frauen des TSV begrüßen die Gegnerinnen aus Dorf Mecklenburg. Einerseits sind in der Vergangenheit die Begegnungen stets spannend gewesen, weil beide Mannschaften  als gleich stark eingeschätzt werden können, andererseits  besaßen beide Teams immer auch den gewissen Ehrgeiz, als Sieger vom Parkett gehen zu wollen. Deshalb war es meist so, dass sich die Mannschaften mit nur einem oder zwei Siegtoren  voneinander trennten.

So wird sicherlich die kommende Partie nicht anders werden. Die Gastgeberinnen wollen natürlich 2 Punkte aus dem Spiel gewinnen. Mit der nötigen Unterstützung durch die Fans kann das an dem kommenden Wochenende durchaus etwas werden. Unsere Frauen sind ganz ordentlich in die Saison gestartet. Das hat  das nötige Selbstvertrauen erzeugt. Angepfiffen wird das Spiel zu – für die Frauen – ungewohnter Zeit. Nicht um 15 Uhr wird das Spiel beginnen,  sondern um 17 Uhr. Die Männer spielen an diesen Tag auswärts.

Um 15 Uhr  wird man in der Wilhelm-Schröder-Halle die Begegnung der weiblichen Jugend B gegen den Malchower SV sehen können.

Wer also an diesem Sonnabend Langeweile hat, der kann sich einen schönen, vielleicht auch spannenden oder dramatischen Nachmittag in der heimischen Halle gönnen.

Liebe Fans –  wir brauchen euch!