Erster Sieg der weiblichen D-Jugend

Diese Nachricht wurde schon 100 mal gelesen.

Saisonstart der WJD geglückt

 

Am Sonntag ging es endlich auch für die WJD des TSV Bützow los.

Geschwächt durch Krankenheit und private Termine, standen 9 Mädels im Kader gegen die Einheit Teterow.

Die Mannschaften hatten sich beim diesjährigen Eurawasser Juniorcup schon beschnuppern können, dort hatte Bützow souverän gewonnen.

Die Trainerinnen warnten trotzdem, den Gegner nicht zu unterschätzen, solche Spiele müssen auch erstmal gewonnen werden.

Alle Spielerinnen sollten genug Spielzeit erhalten und sich trauen, erlerntes aus dem Training anzuwenden.

Die Bützowerinnen standen sicher in der Abwehr und wenn doch mal ein Ball durchging, war Sarah Thiemann ein sicherer Halt im Tor.

Sie klauten den Teterowerinnen den einen oder anderen Ball, indem sie in die Pässe gingen und dann im Konter erfolgreich abschlossen.

Im Angriff konnte man schon ein schönes Zusammenspiel erkennen.

Die Mädels freuten sich über ein 30:0 Auswärtssieg gegen stark kämpfende Teterowerinnen.

Die Mannschaft nach Sieg in Parchim

Mitgespielt haben

 

Sarah Thiemann im Tor

 

Anni Ronnecker, Martha Mießner, Martha Pakendorf, Mylana Plaksenko, Mila Koziol, Emma Krüger, Hannah Ziegler, Melina Gonswa

 

Horki