TSG Wismar – TSV Bützow 22:29

Diese Nachricht wurde schon 1970 mal gelesen.

Tabellenspitze erobert 

Am Samstag ging es für die Bützower A-Junioren zum Erstplatzierten der Bezirksliga West nach Wismar. Aus vorangegangenen Spielen war bekannt, dass dies ein Duell auf Augenhöhe sein würde. Da es in diesem Spiel um die Tabellenführung ging, waren die Bützower Jungs entsprechend motiviert. Zu Beginn der Partie war das Spiel jedoch geprägt von viel Nervosität und die Warnowstädter spielten zu ungeduldig ihre Angriffe aus. Nach jedoch 5 Minuten fand die Mannschaft in ihren Rhythmus und setzte sich mit vier Toren zu einer 2:6 Führung ab. Von da an dominierten die Bützower die Partie und mit einer starken Mannschaftsleistung wurde die Führung zu einem 11:18 Pausenstand ausgebaut. Nach dem Wiederanpfiff brauchte die Mannschaft wieder einige Minuten, um in die Partie zu finden. Doch durch die lautstarke Unterstützung der mitgereisten Fans, gelang es den Bützowern, zurück in die Partie zu finden. Die Bützower gaben fortan das Spiel nicht mehr aus den Händen und am Ende war ein deutlicher 22:29 Sieg zu verbuchen. Für die Mannschaft um das Trainergespann Schwarzer/Laß bedeutet dies die Tabellenführung in der Bezirksliga West. Dementsprechend stolz waren Trainer und Eltern nach der Partie auf ihre Mannschaft.

Für den TSV spielten: Fiete Klähn, Chris Harloff (beide Tor), Yannick Laß (3), Lucas Siekmann (7), Nico Ackerhans (1), Thiebo Arbeiter, Tjard Neugebauer (4), Henning Zisler (8), Tim Möller (1), Sören Brendler (5) sowie Benno Kreuziger.

famila_besser

IMG_1373

Logo-PAKO_sm